nach oben
 

Gepflegt Wohnen Stubenberg –
in unserem Haus ist immer was los!

Überzeugen Sie sich selbst, dass dieser Satz kein leeres Versprechen ist. Ein reichhaltiges Aktivitäten- und Freizeitprogramm mit unterschiedlichen Schwerpunkten bietet unseren Bewohnern die Möglichkeit, den Alltag abwechslungsreich zu gestalten, im sozialen Austausch zu bleiben, sowie Fähigkeiten zu erhalten oder ganz neu zu entdecken.

 

Dezember 2020


Schnemann oder Schneefrau?

"Wir bauen einen Schneemann - ganz groß und dick und rund.
Und wenn der Schneemann fertig ist, wiegt er wohl hundert Pfund."

So heißt es in einem bekannten Kinderlied und weil der Schnee so schön war und nicht nur unsere Hunde Spaß im Schnee hatten, hat unser Christoph einen Schneemann gebaut und zu unseren Bewohner*innen ins Haus gebracht. Da hatte wirklich jeder seinen Spaß und Christoph stellte jedem die Frage: "Was fehlt diesem Schneemann noch? Oder ist es doch eine Schneefrau?"

 

Erzählnachmittag mit Nikolaus und Krampus

"Wird uns in diesem Jahr der Nikolaus besuchen? Mit den Coronaregeln ist ja alles so schwierig." Diese Frage haben sich viele im Haus gestellt. Da haben wir dem Nikolaus und dem Krampus unsere Hygienemaßnahmen erklärt, eine entsprechende Schutzmaske zur Verfügung gestellt und in Begleitung zu Frau Christa Schmollgruber und ihren tollen Erzählungen, konnten uns die beiden Gefährten besuchen. Unsere Heimleitung Herr Stefan Puntigam hat anschließend nach dem Besuch die Aufgabe des Nikolaus übernommen und an unsere Bewohner*innen Nikolaussackerl verteilt. Die Freude war an diesem Nachmittag entsprechend groß..... und bei Kaffee und Kuchen wurde schon so manches Sackerl geöffnet und so mancher "Schoko-Krampus" verspeist.

 

November 2020


Adventkranz Segnung

Dank unserer lieben Seelsorgerin und Pastoralassistentin Regina Stampfl hatten wir die Möglichkeit unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen eine wunderschöne Adventkranz Segnung gemeinsam zu feiern. Regina hat uns musikalisch mit ihrer "Veeh-Harfe" begeistert. Jeden Sonntag wird in der Adventszeit eine weitere Kerze erleuchten. Das Licht steht als Zeichen der Vorfreude und der Zuversicht, aber auch als Zeichen der Freude und der Liebe, die wir gegenseitig in unseren Herzen leuchten lassen.

"Mache dich auf und werde Licht!"

 

Adventkranz binden

Adventkranz binden ist eine schöne und alte Tradition, die auch unsere Bewohner*innen sehr gut kennen. Mit Freude wurden Tannenzweige klein geschnitten und damit unsere Christa bestens unterstützt, die uns wieder einen wunderschönen Kranz geflochten hat. Für die unterschiedlichen Bereiche und Stockwerke folgten noch mehrere kleine Kränze. Mit schönen Schleifen und Kerzen dekoriert und schon waren unsere Adventkränze fertig. Es war nicht nur die Freude an der Arbeit, sondern vor allem auch der wunderbare Duft der Tannenzweige, der diesen Nachmittag so besonders schön machte.

 

Kathreintanz

Im Volksmund ist der Merkspruch überliefert: „Kathrein stellt den Tanz ein“. Der Advent dient zur Vorbereitung auf das Weihnachtsfest. In dieser Vorbereitungszeit waren früher öffentliche Tanzveranstaltungen verboten. Und so haben auch wir diesen Tag bei uns im Haus noch für einen tollen Tanznachmittag genutzt. Unsere Bewohner*innen hatten Spaß bei "Sitz-Tänzen", "Hut-Tänzen", "Klatsch-Tänzen" und unser ältester Bewohner des Hauses legte noch einen flotten "Boarischen" auf´s Parkett. .......aber sehen Sie selbst, Bilder sagen mehr als Worte......

 

Gedenkfeier für unsere Verstorbenen

Auch gemeinsam mit unseren Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen haben wir uns an diesem Nachmittag an unsere lieben Verstorbenen erinnert, und uns in unserem Herzen mit ihnen verbunden.

Zum Abschluss ließen wir für jeden Verstorbenen einen Ballon in den Himmel aufsteigen an denen Sonnenblumenkörner befestigt waren, sodass im nächsten Jahr irgendwo eine Sonnenblume erblühen wird.

"Mitten in der Traurigkeit kann die Dankbarkeit aufblühen wie eine Blume".

 

Allerheiligen Striezel

Allerheiligen ist nicht nur die Zeit, in der wir an unsere lieben Verstorbenen denken. Es ist auch die Zeit, wo Kinder von ihren Patentanten und Patenonkeln Allerheiligen Striezel bekommen ein Brauchtum, das seit Jahrzenten in Österreich, Bayern und Ungern gelebt wird. So haben auch wir im Haus köstliche Allerheiligen Striezel gebacken und es war so manches Talent zu entdecken. Natürlich wurden die Striezel bei Kaffee und Tee in gemütlicher Runde verköstigt.

 

Oktober 2020


Allerheiligen Gestecke selber machen

An Allerheiligen ist es Tradition die Gräber zu schmücken und mit Gestecken zu versehen. Ein Grabgesteck für Allerheiligen selber herzustellen macht Spaß und so ist Christoph in den Tagen davor mit unseren Bewohner*innen rund ums Haus unterwegs gewesen, um passende Zweige zu sammeln. Da wurde geschnitten und lackiert und die frischen Zweige wurden mit Trockenblumen liebevoll von unseren Bewohner*innen zusammengestellt und in die mit Schwämmen vorbereiteten Schalen gesteckt. So entstand ein wirklch sehr geschmackvoller Grabschmuck.

 

Schnapserturnier

"Heiß hergegangen" ist es wieder bei unserem 2. Schnapserturnier am Berg. Unter dem strengen Auge der Jury und der Kolleginnen und Kollegen sowie den Mitspielerinnen und Mitspielern wurde ein "Bummerl" ums andere gespielt, manchmal verloren, doch sehr viel auch gewonnen. Vielleicht versuchte der eine oder andere auch zu schummeln, aber davon, wollen wir nicht weiter sprechen...........

Immerhin gab es ganz tolle Preise zu gewinnen und für den Schnapserkönig des Tages lockte ein super "Geschenkskorb". Wir gratulieren hiermit Herrn Fabsitz zum Hauptpreis!

 

Gedenkgottesdienst

Für die Angehörigen unserer in der Zeit vom November 2019 bis Oktober 2020 im Haus verstorbenen Bewohner*innen gestalteten wir in der Pfarrkirche Stubenberg einen Gedenkgottesdienst. Wir freuten uns, dass so viele Familien unserer Einladung gefolgt sind und gemeinsam dieses Gedenken gefeiert haben.

.......wie das Blatt vom Baum, löst sich der Mensch von seinem Leben, von seinen Lieben, von seiner Freude, von seinem Leid, von seinem Schmerz....und fällt in Gottes Hand.

 
2 / 3